Djavadipour-Sigari, Newsha

“Watch the Angels fall”, Acrylmalerei auf Leinwand, München 2020 

Newsha Djavadipour-Sigari ist in Teheran geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie zunächst englische Philologie und wechselte dann zu Malerei und Kunst. 1988 kam sie nach München, wo sie ein Magisterstudium der Kunstpädagogik – mit zeitgenössischer Kunst als Schwerpunkt -, mittlerer und neuerer Kunstgeschichte und Amerikanistik an der LMU absolvierte. Gleichzeitig genoss sie eine Weiterbildung im Goldschmiedehandwerk, Metallarbeiten und Schmuckdesign. Seit 1994 stellt sie ihre Kunst in Solo- und Gemeinschaftsausstellungen im Inland und Ausland aus. Im Jahr 2007, gründete sie ihre private Malschule „Kunst-Werk“ in München Haidhausen, die 2018 mit dem Phönix-Preis der Stadt München ausgezeichnet wurde und 2013 folgte die Eröffnung ihrer Atelier- und Galerieräume „Kunst-Werkstatt“. Seit 2019 ist sie Mitglied im Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler München und Oberbayern e.V..

„Meine größten Inspirationen und die meistverwendeten Motive entstammen poetisch-erzählerischen Texten und international rhythmischen Klängen, sowie meinen Erlebnissen, die ich mit den klaren, leuchtenden Farben des Orients zum Ausdruck bringe. Gestaltliche Elemente finden sich, trotz meiner abstrakten Malweise, in meinen Werken wieder, die ich größtenteils als mehrschichtige Werke, meistens in Acryl- und Mischtechnik, auf Leinwand oder auf Papier umsetze. Auch meine keramischen bildhauerischen Werke helfen mir, meinen Ideen Form zu verleihen.“

VERNISSAGE:
Donnerstag 18-22 Uhr – Unfolding – Newsha Djavadipour-Sigari und Tamiko Braun

AUSSTELLUNGSORT & KONTAKT:
Kunst-Werkstatt
Steinstr. 59, 81667 München
+491785335883
ndjavadipour@yahoo.de
www.newshadjavadipour.de
Instagram: @newshadjavadipour_artsite