Hei - Haus der Eigenarbeit

HEi – Haus der Eigenarbeit

Kubitschek-KontinenteAusstellung Gabriele Kubitschek Malerei in verschiedenen Techniken (Foto links).

Das 1987 gegründete und in Haidhausen ansässige Haus der Eigenarbeit ist ein Bürgerzentrum mit professionell ausgestatteten Werkstätten, die von allen Bürgerinnen und Bürgern (Anfänger oder Könner) genutzt werden können, um eigene Projekte umzusetzen. Man kann selbständig arbeiten, während der Fachberatungszeit um Rat fragen oder Kurse belegen. Neben der Werkstattnutzung ist das HEi ein soziokultureller Treffpunkt mit zahlreichen Veranstaltungen wie Ausstellungen, offenen Treffs und mehrmals im Jahr stattfindenden Repair Cafes. Als Veranstalter von handwerklich und künstlerisch ausgerichteten Schulprojekten ist das HEi in München als außerschulischer Lernort etabliert.

EVENTS:
Sonntag, den 19. Mai von 15-16 Uhr

Kunterbunt! Papierspielereien für alle zwischen 3 und 8 Jahren
Mitmachpreis: 3 Euro Ort HEi

AUSSTELLUNGSORT & KONTAKT:
Rainer A. Wirth, Leiter
Wörthstraße 42 (Rgb.)
81667 München
089.4 48 06 23
welcome@hei-muenchen.de
www.hei-muenchen.de