Körner, Jutta

Skulptur – Objekt
Ton ist ihr Material. In ihren Arbeiten steht ganz klar die Form im Vordergrund. Um die Kraft des Tones umzusetzen, sucht die Künstlerin nach ebenso kraftvollen Szenen und stößt dabei immer wieder auf zwei Themen: den Stier und den Tango, beides Ausdruck von kraftvoller und beherrschter Bewegung.
In ihren Objekten bringt sie die Form und die Farbe in Einklang. Vom Gebrauch enthoben stehen klare Formen mit eindeutiger Farbigkeit.

Biografie
Seit 2001 Atelier Reismühle Gauting
Seit 2003 freischaffend
Seit 2006 Mitglied im Kunstverein Gauting
2011 Assistenz an der Europäischen Kunstakademie Trier, Dozentin Ingrid Schmitt-Fassbinder
2014 Mitglied BBK München und Oberbayern

AUSSTELLUNGEN – Auswahl
L’Art en voyage, Rathaus Krailing und Paulhan, Frankreich
Große Kunstausstellung “Starnberger Künstler stellen sich vor”, Regierung von Oberbayern
Große Kunstausstellung, Bayrischzell
München trifft Edinburgh, Landratsamt München
ARTIG14, Finalistin zur Kunstpreisausstellung, Galerie Kunstreich Kempten
Kunstmesse Ingolstadt
Jahresausstellungen Galerie der Künstler, BBK München
Werkstatt für Kunst, FREIHAND, Schliersee
Kunstausstellung in der Johanniskirche in Eichstätt, Alessandro Serafini
Kunst-Tage Trudering
Keramik – 4 Positionen, Städtische Galerie Leutkirch
ROT – Malerei und Skulptur mit Iris Schilcher, Unterkirche Untermenzing

AUSSTELLUNGSORT:
Haidhauser Herbergenhof
Preysing Str. 70
81667 München

KONTAKT:
Kunst in Ton
Steinstrasse 5, 81667 München
089 48 95 05 49 o. 0178-3178715
info@juttakoerner.de
www.juttakoerner.de
Instagram: @kunstinton
Facebook: Kunst-in-Ton-Jutta-Körner