Claudia Ziersch - Hands Gallery

Ziersch, Claudia

Patchworkdecke handgemacht - maschinengenäht und gequiltet

Hands Gallery während OBACHT! Kultur-im-Quartier 2021

Hands Gallery in der Pariser Straße 21 wurde im März 2011 gegründet und ist dieses Jahr zum 5. Mal bei OBACHT! dabei. Die Künstler:innen der Kooperative für Kunsthandwerk möchten ein breitgefächertes Kreativ-Angebot präsentieren; zum einen um möglichst vielen Menschen dabei zu helfen ihre eigene Kreativität zu entdecken und zum anderen um die Wertschätzung der handmade Produkte zu erhöhen.

Kreativangebot am Wochenende
Hands Gallery freut sich wieder ein vielfältiges und interessantes Kreativangebot für Besucher von OBACHT! anbieten zu können. Mitglieder der Kooperative sind am Freitag, Samstag und Sonntag anwesend, so dass viele verschiedene Workshops stattfinden können. (Kursplan siehe unten – Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an diesen Kursen ein Unkostenbeitrag von Euro 2,- anfällt.)

Produkte in der Hands Gallery
Das Wochenende bietet Interessierten die Gelegenheit, das umfangreiche Sortiment der Hands Gallery kennenzulernen. Die Künstlerkooperative bietet ausschließlich lokale handmade Produkte an. Diese in München von Hand hergestellte Waren sind Unikate und Kleinserien mit Mehrwert. Im Laden gibt es eine große Auswahl an Patchwork-Decken, handgemachten Perlenschmuck, Gebrauchskeramik, Ledertaschen, Taschen aus Stoff und Makramee-Objekte.

Eine starke Gemeinschaft
Kreativität ist ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und ‚kreativ sein‘ fördert Problemlösung durch neue Denkansätze. Viel mehr ist es wichtig, dass Menschen sich Zeit nehmen um selber etwas Neues auszuprobieren. Erst dann erkennen sie den Wert des Kunsthandwerks und lernen Kunst im Allgemeinen mehr zu schätzen. Das ist in der heutigen Zeit, wo wir Waren von der Stange als selbstverständlich sehen und weder über das Material noch über die Arbeitsschritte nachdenken, sehr wichtig. Handwerkliches Können und Fantasie, jahrelange Erfahrung und das Fachwissen eines Künstlers, das in sein Handwerksprodukt oder sein Kunstwerk einfließt, verdient unsere Achtung und Wertschätzung.

Hier geht es um die Wertschätzung von Kunst und Kunsthandwerk. Nur wer selber probiert kann die Zeit, den Aufwand und das Wissen schätzen, die in ein kunsthandwerkliches Unikat einfließen. Außerdem macht kreativ sein Spaß und – besonders in der Pandemie – bringt uns auf anderen Gedanken. Nur durch ausprobieren entdecken Leuten, dass sie selber kreativ sein können.

OBACHT! ist für Ladeninhaberin Claudia Ziersch persönlich wichtig, nicht nur weil sie gerne ihr Kunsthandwerk einem neuen Publikum vorstellen möchte, sondern weil sie es wichtig findet, benachbarte Künstler:innen in Haidhausen zu unterstützen. ’Gemeinsam können wir etwas bewegen, wir können zeigen, dass unser Viertel schön und lebenswert ist und dass Kunst nicht außer Reichweite steht, sondern eine Erfahrung ist, die in unserem Alltag sehr wichtig ist. Wir müssen lernen wohin wir schauen sollen und wie wir das Gesehene schätzen.’

Am 2., 3. und 4. Juli kann man überall in Haidhausen, auch in der Hands Gallery, Kunst im Quartier entdecken.

EVENTS:

Freitag – 14-17 Uhr = Mäuse nähen mit Claudia; 2 Euro Unkostenbeitrag
Freitag – 17-20 Uhr = Töpfern mit Karla, 2 Euro Unkostenbeitrag

Samstag – 14-17 Uhr = Armbänder knüpfen mit Iohana; 2 Euro Unkostenbeitrag
Samstag – 17-20 Uhr = Schlüsselanhänger aus Leder mit Stefanie; 2 Euro Unkostenbeitrag

Sonntag – 14-18 Uhr =Feder-Ohrringe aus Makramee mit Tugce; 2 Euro Unkostenbeitrag

AUSSTELLUNGSORT & KONTAKT:
Hands Gallery
Pariser Str. 21, 81667 München
089 67 97 1964 o. 01578 22 16 901
claudia@handsgallery.de
www.handsgallery.de
IG: @handsgallerymunich
Facebook: handsgallerymunich

Kreativ-Workshop auf dem Gehweg