Körner, Jutta

Jutta Körner
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich unter anderem mit dem Thema „Die Herde“. Stiere, Büffel – das sind kraftvolle – aber auch in sich ruhende Wesen. Der Kontrast von Stärke – Kraft und ebenso der Ruhe bietet viele Möglichkeiten der Abstraktion. Durch Bewegung und Haltung stelle ich verschiedene Positionen dar, die sich in den Werken widerspiegeln.
Als Kontrast zu meinen Stieren habe ich ein Thema gewählt, bei dem die Bewegung im Vordergrund steht. In der Darstellung geht es mir um Dynamik und Temperament. Die kraftvolle und emotionale Ausdrucksform des „Tango“ bieten mir hierfür viele Möglichkeiten der Abstraktion. So wie der Stier in seiner Entschiedenheit und der Akzeptanz der Masse im Raum steht, so bewegt sich der Tango als ein Gegenüber, kraft- und temperamentvoll – und in seiner Bewegung entschlossen.

Biografie
Seit 2001 Atelier Reismühle Gauting
Seit 2003 freischaffend
Seit 2006 Mitglied im Kunstverein Gauting
2011 Assistenz an der Europäischen Kunstakademie Trier, Dozentin Ingrid Schmitt-Fassbinder
2014 Mitglied BBK München und Oberbayern

AUSSTELLUNGEN – Auswahl
L’Art en voyage, Rathaus Krailing und Paulhan, Frankreich
Große Kunstausstellung “Starnberger Künstler stellen sich vor”, Regierung von Oberbayern
Große Kunstausstellung, Bayrischzell
München trifft Edinburgh, Landratsamt München
ARTIG14, Finalistin zur Kunstpreisausstellung, Galerie Kunstreich Kempten
Kunstmesse Ingolstadt
Jahresausstellungen Galerie der Künstler, München
Werkstatt für Kunst, FREIHAND, Schliersee
Galerie Moreno, Landsberg
Kunstausstellung in der Johanniskirche in Eichstätt, Alessandro Serafini
Kunst-Tage Trudering

AUSSTELLUNGSORT:
Jugendkirche
Preysingstr. 93
81667 München

KONTAKT:
Jutta Körner
Steinstraße 5
81667 München
089-48950549 o. 0178-3178715
info@juttakoerner.de
www.juttakoerner.de

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen