Bieniek, Stefan

Stefan Bieniek
2016 – Kunst + Handwerk, Städtische Galerie Rosenheim (Gruppenausstellung)
2016 – Leihgabe für die Filmproduktion “Das Pubertier”, Constantin Film
2015 – Leihgabe für die Fernsehproduktion „Ein Teil von uns“, Das Erste
2015 – Münchner Dom (Einzelausstellung)
2014 – Münchner Dom (Einzelausstellung)
2013 – Hotel Rilano, München (Einzelausstellung)
2010 – Galerie Unteres Schloß, Pähl
2004–2009 – Lehrauftrag FH Rosenheim, Darstellen, Farbenlehre, Grafik, Typografie
2009 – Galerie im Fritz-Winter-Atelier, Dießen, Villa Romenthal
2009 – Gotische Halle, Schloß Celle (Einzelausstellung)
2008 – Zeitkunstgalerie, Halle/Saale (mit Christiane Wilhelm, Keramik)
2005 – William Zimmer Gallery, Mendocino USA (Einzelausstellung)
seit 2005 – Mitglied im Kunstverein Rosenheim
2001 – jules gallery, Portland/USA (Einzelausstellung)
2001 – f.u.p., Portland/USA (Einzelausstellung)
2000 – Galerie Barbara Ruetz, München (Einzelausstellung)
2000 – Galerie Barbara Ruetz, Augsburg (Einzelausstellung)
1998 – Kammermusikwoche, Dannenberg/Elbe (Einzelausstellung)
1990–1995 – Studium der Innenarchitektur an der FH Rosenheim
1965 – geboren

Innen und außen, Materie und Äther, Symbol und Gegenstand; der Grenzbereich dieser Dualitäten bestimmt die Bilderwelt von Stefan Bieniek. Motive sind Gefäß, Schale, Samenkorn und das Ei als Symbole für das Umhüllende und Schützende.

AUSSTELLUNGSORT:
Burggrafenateliers
Burggrafenstr. 5
München

KONTAKT:
Stefan Bieniek
Atelier Stefan Bieniek
Gerhardstraße 8
81543 München
01525 312 05 17
info@stefanbieniek.de
www.stefanbieniek.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen