Schmitz, Stephanie

Siebdruck & Illustration/Grafik Stephanie Schmitz, eröffnete Ihre Siebdruckwerkstatt 2012 auf dem Gelände „Werksviertel Mitte“. In den Bereichen Grafik/Illustration, Kunstdruck ist sie selbständig tätig. In ihrem Atelier entstehen manuelle Drucke.

Stephanie Schmitz, 1986 in München geboren, studierte Zeichnung, Malerei und Graphik an der Freien Kunstwerkstatt München, schloss ihr Studium 2009 mit Diplom ab und arbeitet freischaffende in München.

Sie eröffnete ihre Siebdruck-Werkstatt 2011 auf dem ehemaligen Pfanni-Gelände im neuen Werksviertel Mitte. In den Bereichen Grafik/Illustration, Kunstdruck, Siebdruck und Kursleiterin ist sie selbständig tätig und in der Funktion des 1.Vorstandes den WerkBox3 e.V.. offene Werkstatt WerkBox3 gründete sie mit Ihrem Vater 2009.

2009 Aufbauarbeit „Werk 9“ (Atelier Gemeinschaft)
ab 2010 Leitung & Aufbau „WerkBox3“ (offene Werkstatt)
2011 Gründung einer Siebdruckwerkstatt, GbR
ab 2012 Kursleiterin für Jugendliche und Erwachsene im Bereich Handwerk und Siebdruck
ab 2015 Neueröffnung der Siebdruckwerkstatt, alleinige Leitung

Ausstellungen:

2009 Ausstellung, „Werk9“ Kultfabrik München
2010 Gemeinschaftsausstellung Olomouc, CZ
2011 Siebdrucksession l und II
2011-2019 Kunst im Gut, Kunst und Handwerkermarkt in Scheyern
2012 Ausstellung „Facetten des urbanen Raumes“ HEi München
2013 Cafe Kult, Weihnachsmarkt, MUC
2013 Keramik auf der Speck, Straubing
2013 Kulturina, Augsburg
2013 – 2015 Creative Messe München
2014 Kulturjurte in der Akademie, MUC
2014 – 2019 Make Munich
2015 – 2018 Munich Mash
2016 Künstlergruppe M3plus
2017 Gemeinschaftsausstellung FKM „Oldies but Goldies“, MUC
2017 „Play me I’m yours“ Klaviergestaltung, MUC
2017 Pasinger Fabrik Herbstausstellung
2017 Winter Tollwood, Figurengestalltung, MUC
2017-2018 Dauerausstellung Klaviergestaltung im Werk 3, MUC
2018 Schwabinger Weihnachtsmarkt, MUC

EVENT:
Samstag von 16:00 – 19:00

In dem Siebdruck Workshop mit mobilen Druckgeräten könnt ihr Euer eigenes Motiv auf einen Träger, wie z.B. ein T-Shirt oder Leinentaschen selbst drucken. Mit der Schnittschablonen-Technik kann man schnell und einfach das selbst gezeichnete, direkt mit der Hand (Schere, Cutter, …) ausschneiden und so die Papierschablone erstellen und kann dann in jeder beliebigen Farbe einmal als Unikat gedruckt werden. Auch sehr komplexe Motive lassen sich mit diesem Verfahren verwirklichen. Alles, was man sich traut auszuschneiden, lässt sich auch drucken.

T-Shirt mit Druck: 15€
Leinentasche mit Druck: 10,00€
bedrucken von selbst mitgebrachten Sachen: 8,00€

AUSSTELLUNGSORT & KONTAKT:

Werksviertel-Mitte,Werk10,
Grafinger Str.6,
81671 München
089 17095973
1774130230
siebdruck@werkbox3.de
www.werkbox3.de

Hofmann, Bernd


Unter dem Künstler-Alias “Señor Burns” gestaltet und fertigt der Haidhauser Bernd Hofmann seit rund zehn Jahren Schallplattenhüllen, sowie Konzert- und Kulturplakate vornehmlich in Siebdrucktechnik an. Mit seinen Gestaltungen hat er sich über die Jahre nicht nur einen Ruf über Stadt- und Ländergrenzen hinweg erarbeitet: vielmehr haben sich die Arbeiten selbst aus seiner Werkstatt hinaus ins Land und die weite Welt verbreitet. Darauf verweist die sonst von Ansichtskarten bekannte “Grüße aus…”-Formulierung, die hier als Ausstellungstitel Pate steht. Was in unmittelbarer Nachbarschaft zum Haidhausen Museum entsteht, gelangt im Anschluß als bunter Gruß und Souvenir hin zu anderen Orten. Die von Señor Burns gestalteten Cover und Plakate begleiten die Musiker auf ihren Konzerten, finden ihren Weg an die Wände der Sammler und sind bei Postershows in Hamburg, Barcelona oder Chicago zu sehen.

Atelierwerkstatt
THE RED CAN COMPANY / SEÑOR BURNS
Bernd Hofmann
Kirchenstraße 26
D-81675 München