Kiesewetter, Susanne im Üblacker Häusl


Malerin, geboren 1978. Kunsthochschulstudium in Dresden, Venedig, Diplom an der KHB Berlin. Danach Architekturstudium in Berlin, Lyon und München, Diplom. Seit 2008 ausschließlich als freischaffende Künstlerin in München tätig.

Ausstellungen in Galerien und Institutionen in Dresden, Berlin, Nürnberg, Bonn und München. Ankäufe durch das DB-Museum und den Hafen Nürnberg. Teilnehmerin der ARTMUC 2017 und 2018 (Praterinsel) und regelmäßig bei KUNST IM KARRÉE (Schwabing / Maxvorstadt).

Susanne Kiesewetter versteht ihre aufwendigen, teils lasierten, teils pastos gespachtelten Ölgemälde als eine zeitgenössische Variation impressionistischer Landschaftsmalerei, seien es nun Stadtszenen, Naturdetails oder Blicke aufs Wasser.

Der fast 6 Meter breite Werkzyklus MOORBLAU erinnert einerseits an stimmungsvolle Seerosenbilder. Im Kontrast zu lieblich gestalteten Gartenteichen erlebt man hier jedoch eine urwüchsige und halb versunkene Moorlandschaft, aus der die welken Grasbüschel nahezu dreidimensional hervorragen.

ÜBLACKER HÄUSL
Herbergenmuseum und Kunstgalerie im Herzen Haidhausens: Das Üblacker-Häusl, eine kulturelle Einrichtung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München im Stadtteil Haidhausen, ist ein Ende des 18. Jahrhunderts errichtetes ehemaliges Herbergsanwesen und steht seit 1977 unter Denkmalschutz. Nach der Sanierung ist seit 1980 das Herbergenmuseum untergebracht. Im Parterre wurden 2 Wohn- und Schlafräume, die das Leben der damaligen Tagelöhner anschaulich machen, mit Leihgaben des Münchner Stadtmuseums eingerichtet.
Das Üblacker-Häusl, das vom Verein Freunde Haidhausens, der sich für die Erhaltung und Förderung des kulturellen Lebens in Haidhausen einsetzt, gemeinsam mit dem Kustos betreut wird, lebt von 11 abwechslungsreichen, zeitgenössischen Kunstausstellungen im Jahr.

AUSSTELLUNGSORT:
Üblacker-Häusl
Kulturelle Einrichtung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München
Kustodin Krista Glass
Preysingstrasse 58
81667 München
089 4807679
ueblackerhaeusl.glass@gmail.com
www.facebook.com/ueblackerhaeusl

Verein der Freunde Haidhausens – Verein für Haidhausen e.V.
www.freunde-haidhausens.de
www.facebook.com/vereinfreundehaidhausens

KONTAKT:
Theresienstraße 148c
80333 München
www.susanne-kiesewetter.de
mail@susanne-kiesewetter.de
089 54320708

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.