Gittel, Rainer

Women I Don’t Know

Der Wunsch und für viele auch die eigene Suche nach einem passenden Partner gehören zu den Grunderfahrungen unserer Existenz.

Ein aktuelles Format dieser Suche sind Partnerschaftsbörsen im Internet. Hier präsentiert man sich auf einer standardisierten Profilseite mit persönlichen Kenndaten, Multiple-Choice-Angaben und zunächst unscharf gestellten Portraitfotos. Manche dieser schnappschussartigen oder kalkuliert inszenierten Portraits entwickeln gerade durch ihre Unschärfe eine hohe ästhetische Qualität (Komposition, Farbgebung, Abstraktion) und führen vom Individuellen zum Typologischen.
Der Bilderzyklus Women I Don’t Know interpretiert diese aktuelle Suche mit den Mitteln der Tafelmalerei. Er selektiert das verfügbare Bildmaterial einer digitalen Alltagstechnik und überführt es in händisch gefertigte Gemälde.

Zyklus mit circa 20 Bildtafeln, Öl oder Acryl auf Alu-Dibond, jeweils 40 x 30 cm

 

2018 Beginn der Bilderserie Women I Don’t Know
2016 Einzelausstellung des Projektes 52 Wochen, Kunst-Werkstatt, München
2015 Eintritt in den BBK München / Oberbayern
seit 2014 hauptberufliche Tätigkeit als Freischaffender Künstler
2013 – 2014 Studienjahr an der SAIC (Kunstakademie School of Art Institute of Chicago)
2004 – 2012 Freier Architekt und Projektleiter
1999 – 2003 Mitbegründer und Teilhaber von Amann & Gittel Architekten, München
1980 – 1988 Architekturstudium in München und Rom
1959 Geburt
AUSSTELLUNGSORT:
Jugendkirche
Preysingstrasse
81667 München

KONTAKT:
892609117
1721490920
rainergittel@gmx.de
www.rainergittel.com