Eichacker

Eichacker, Cornelia

Cornelia Eichacker ist mit Malerei aufgewachsen. Als Kind war sie umgeben von den Bildern ihres Ururgroßvaters, Ludwig Knaus (1829 bis 1910), ein Vertreter der Genremalerei. Diese anspruchsvolle Malerei hat sie in ihrer Wahrnehmung geprägt und Maßstäbe gesetzt für Konzentration und Hingabe in der künstlerischen Arbeit. Sie begann mit 19 intensiv zu zeichnen und zu malen. …

Eichacker, Cornelia Weiterlesen »

Eichacker, Cornelia

Malerei und Zeichnung auf Leinwand und Papier 1978 – 85 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Rudi Tröger Meisterschüler, Diplom 92 – 98 Assistententätigkeit bei Rudi Tröger und Jerry Zeniuk 1995 USA Stipendium des Bayr. Staates f. New York 1996 Lehrtätigkeit an der Art Academy in Cincinnati 1998 – …

Eichacker, Cornelia Weiterlesen »

Eichacker, Cornelia

o.T., Pigment und Binder auf Leinwand, 140 x 130 x 4cm geb 1957 1978-85 Studium d. Malerei und Grafik an der Akademie d. Bild. Künste in München bei Prof. R.Tröger, Meisterschülerin, Diplom 1990-96 Assistententätigkeit an der A.d.B.K. München bei Prof, R. Tröger und Prof. Jerry Zeniuk. 1992 Gründung des Vereins zur Förderung von bildnerisch-künstlerischen Ausdrucksformen,”Atelierprojekt”, …

Eichacker, Cornelia Weiterlesen »